Über uns

Über uns

CRES Consult ist ein spezialisiertes Büro in der Immobilienwirtschaft mit Bürostandorten in Berlin und Weimar. Seine Dienst­leis­tung­en richten sich an Pro­jekt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaf­ten, Im­mo­bi­li­en­un­ter­neh­men und das Corporate Real Estate Management (CREM). Im öffentlichen Bereich berät das Unternehmen Kommunen und Organisationen, die sich mit der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb von Gebäuden sowie der Verwaltung von Im­mo­bi­li­en­port­fo­li­os beschäftigen. Der Name des Büros leitet sich aus dem englischen „Construction & Real Estate Sustainability“ ab und wird von Tobias Wolf geleitet.

Wie wir arbeiten

Begriffe wie „NewWork“, „Digitalisierung“ und „Nachhaltigkeit“ sind für uns nicht nur Wortspiele, sondern wir leben diese Werte, denn Sie bedeuten Fortschritt. In Zeiten steigender Kundenbedürfnisse und komplexer werdender Anforderungen etwa, ist es fast nicht mehr möglich Branchenaufgaben ohne interdisziplinäre Teams zu lösen. Durch unser erfahrenes Team und unsere Partner in unserem Netzwerk stellen wir uns diesen Herausforderungen. Unser Anspruch ist es zu wirken – und zwar nachhaltig!

Mit unseren spezialisierten Partnern für NewWork analysieren wir unsere Arbeit und Geschäftsprozesse regelmäßig und passen diese an die neuen Herausforderungen der Arbeitswelt, aber auch der sich stetig verändernden Kundenbedürfnissen an. Wir hinterfragen unser Wirken regelmäßig und evaluieren abgeschlossene Projekte konsequent.

Wir verfolgen hierbei die folgenden wesentlichen Ziele:

Menschen bei CRES

Unsere Arbeit ist „People Business“. Unsere Mitarbeitenden sind erfahrene Persönlichkeiten, die es verstehen auch in schwierigen Situationen souverän zu sein.

Das Team besteht aus erfahren Mitarbeitern aus den Fachrichtungen: Architektur, Stadtplanung, Bauwesen und dem Ingenieurwesen mit Zusatzqualifikationen im Bereich Immobilienprojektentwicklung, Immobilienresearch, Facility Management, Umwelt-, Energie-, und Informationstechnik.

Gründer & Inhaber

Tobias Wolf ist ein Experte für zukunftsweisendes Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden. Seit mehr als 10 Jahren setzt er sich für Unternehmen, DAX-Konzerne, die Bundesbauverwaltung, Kommunen & öffentliche Organisationen, Projekte im Bereich Green- & Well-Building, Energie und Klimaschutzfragen ein. Er berät darüber hinaus im Immobilien- und Facility Management bei strategischen Fragestellungen wie der Beschaffung von Dienstleistungen sowie Nutzungs- und Wirtschaftlichkeitskonzepten.

Position

Qualifikation: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Vorname Nachname

Position

Position

Qualifikation: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Vorname Nachname

Position

Womit wir arbeiten

Unser Anspruch ist es, den Kunden unabhängig, faktenbasiert und stets zum aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik zu beraten. Immer die Wirtschaftlichkeit im Blick, erstellen wir fundierte Entscheidungsvorlagen und unterstützen bei der Durchsetzung der Kundeninteressen. Durch Unser fachbezogenes Projektmanagement steuern wir Projekte erfolgreich zum Ziel. Hierbei arbeiten wir mit bewährten Tools aber auch neuen Technologien, wenn diese für uns und unsere Kunden passen.

Für wen wir arbeiten

Private Wirtschaft

In der privaten Wirtschaft sind es meist Projektentwicklungsgesellschaften, Immobilienunternehmen oder das Corporate Real Estate Management (CREM) welche uns für Projekte über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien ansprechen. Nicht selten erfolgt die Projektarbeit auch direkt beim Kunden, etwa bei Fragen zur Beschaffung von Facility Services, Zertifizierung im Bestand oder Bestandserfassungen im Rahmen von Immobiliengutachten und Technische Due Diligence.

In der privaten Wirtschaft sind es meist Projektentwicklungsgesellschaften, Immobilienunternehmen oder das Corporate Real Estate Management (CREM) welche uns für Projekte über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien ansprechen. Nicht selten erfolgt die Projektarbeit auch direkt beim Kunden, etwa bei Fragen zur Beschaffung von Facility Services, Zertifizierung im Bestand oder Bestandserfassungen im Rahmen von Immobiliengutachten und Technische Due Diligence.

Öffentliche Hand

Ob Städte und Kommunen, Versicherungen, die Landes- oder Bundesbauverwaltung mit Bau- oder Stadtplanungsabteilung oder auch Forschungseinrichtungen. Hier sind es meist strategische immobilienbezogene Fragestellungen zur Beschaffung und Bedarfsplanung, Fachgutachten oder Zertifizierungen nach BNB, für die wir angefragt werden. Im Bereich Forschung nehmen wir momentan, insbesondere bei Fragestellungen rund um den Klimaschutz, eine hohe Aktivität an Forschungsvorhaben wahr.

Ob Städte und Kommunen, Versicherungen, die Landes- oder Bundesbauverwaltung mit Bau- oder Stadtplanungsabteilung oder auch Forschungseinrichtungen. Hier sind es meist strategische immobilienbezogene Fragestellungen zur Beschaffung und Bedarfsplanung, Fachgutachten oder Zertifizierungen nach BNB, für die wir angefragt werden. Im Bereich Forschung nehmen wir momentan, insbesondere bei Fragestellungen rund um den Klimaschutz, eine hohe Aktivität an Forschungsvorhaben wahr.

Planer

Nicht zuletzt sammeln wir die wertvollsten Erfahrungen an der „Basis“. Die Beratung von Generalplaner-Teams gehört deshalb zu einem wichtigen Bereich in unseren Leistungsportfolio. Ob Generalplaner, Architekten oder Fachplaner, wir unterstützen hier bei Architekturwettbewerben oder auch bei laufen Projekten mit Schwerpunkt: DGNB, BNB, LEED oder WELL-Fachkoordination im Rahmen von Gebäudezertifizierungen für Neubau und Sanierungen.

Nicht zuletzt sammeln wir die wertvollsten Erfahrungen an der „Basis“. Die Beratung von Generalplaner-Teams gehört deshalb zu einem wichtigen Bereich in unseren Leistungsportfolio. Ob Generalplaner, Architekten oder Fachplaner, wir unterstützen hier bei Architekturwettbewerben oder auch bei laufen Projekten mit Schwerpunkt: DGNB, BNB, LEED oder WELL-Fachkoordination im Rahmen von Gebäudezertifizierungen für Neubau und Sanierungen.

Beratungsleistungen über den gesamten Lebenszyklus von Immobilen

Innerhalb unserer Themenfelder beraten wir ganzheitlich über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien. Dort wo wir feststellen, dass weitere Expertise notwendig ist, greifen wir auf die Unterstützung von Partnern aus unserem interdisziplinären Netzwerk zurück oder gehen gerne auch neue Kooperationen ein.

cres-consult-strategie-entwickeln

Strategien entwickeln

cres-consult-zertifizierung-gebaeude-quartiere

Zertifizieren & Qualitäten sicherstellen

cres-consult-unternehmen-beratungsfeld-6

Begutachten

cres-consult-projekte-steuern-gestalten

Projekte steuern und gestalten

cres-consult-unternehmen-beratungsfeld-2

Beraten und Planen

cres-consult-unternehmen-beratungsfeld-5

Forschen

Wo wir arbeiten

Mit unseren Standorten in Berlin und Weimar können wir regional und überregional tätigen Kunden umfassende Beratungsleistungen bieten. In den jeweiligen Standorten stehen Besprechungs- und Seminarräume für Workshops und Schulungen bereit.

Büro Berlin

Unser Büro in Berlin befindet sich zentral in Prenzlauer Berg, unweit dem Alexanderplatz, welcher nur drei Tram-Stationen entfernt ist. Das Büro befindet sich in einem liebevoll sanierten Jugendstil-Altbau, in den Räumen des JuggleHUB, einem Ort an dem NEW WORK jeden Tag praktisch gelebt wird. An diesem Standort sind wir in der Lage auch eine flexible Kinderbetreuung für unsere Mitarbeitenden anzubieten.

Büro Weimar

Unser Büro in der Universitäts- und Kulturstadt Weimar in Thüringen befindet sich unmittelbar auf dem Campus der Bauhaus-Universität in der Bauhaus Factory. Der 2014 errichtete moderne Neubau bietet uns hervorragend ausgestattete und moderne Räumlichkeiten. Wir schätzen an diesem Standort insbesondere die Nähe zur Universität sowie die hervorragende Anbindung an das ICE-Netz durch den Bahnhof Erfurt.

Unser Netzwerk

Ohne Sie wären wir nicht das was wir sind – ein interdisziplinäres Netzwerk! Hierzu gehören Unternehmen, Organisationen und Fachleute aus den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Immobilienwirtschaft sowie Umwelt und Wissenschaft. Neben Deutschland hegen wir einen guten Kontakt zu Unternehmen aus der Schweiz. Die Zusammenarbeit erstreckt sich von Forschungskooperationen, Wissenstransfer bis hin zu gemeinsamen Projekten.

Unsere Partner bei Geschäftsprozessen

Da wir nicht selbst Spezialisten sind, arbeiten wir mit starken Partnern zusammen. Eine auf Vertrauen basierende langjährige Zusammenarbeit sichert uns die volle Konzentration auf unser Kerngeschäft, also die Arbeit für unsere Kunden.

Unser Engagement für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Wir beraten nicht nur zu Fragestellungen zur Nachhaltigkeit, sondern wir übernehmen auch selbst Verantwortung für die Auswirkung unseres Geschäftsbetriebs. Hierbei konzentrieren wir uns auf die Bereiche Umwelt und Finanzen, die für uns von größter Bedeutung sind.

Umwelt

Ob im Bereich Mobilität, oder bei der Beschaffung - dort wo es möglichst ist, setzen wir auf nachhaltige Lösungen. Wir verzichten bewusst auf Flugreisen und setzen bei IT und Büromaterial auf nachhaltige Anbieter.

Ob im Bereich Mobilität, oder bei der Beschaffung – dort wo es möglichst ist, setzen wir auf nachhaltige Lösungen. Wir verzichten bewusst auf Flugreisen und setzen bei IT und Büromaterial auf nachhaltige Anbieter.

Finanzen

Unsere Finanzen werden von der Nachhaltigkeitsbank GLS geregelt. Die Bank finanziert eine beachtliche Anzahl an Unternehmen und Projekten pro Jahr, die in Bereichen wie z.B. freie Schulen und Kindergärten, regenerative Energien, Wohnen und nachhaltiges Bauen tätig sind.

Unsere Finanzen werden von der Nachhaltigkeitsbank GLS geregelt. Die Bank finanziert meine beachtliche Anzahl an Unternehmen und Projekten pro Jahr, die in Bereichen wie z.B. freie Schulen und Kindergärten, regenerative Energien, Wohnen und nachhaltiges Bauen tätig sind.

Mitgliedschaft und Fachgruppen

Nicht zuletzt leisten wir als Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen einen Beitrag mit einerseits unseren Mitgliedsbeiträgen und andererseits mit unserer Mitarbeit in Fachgruppen zur Förderung des Nachhaltigen Bauens und zum Klimaschutz.

Nicht zuletzt leisten wir als Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen einen Beitrag mit einerseits unseren Mitgliedsbeiträgen und andererseits mit unserer Mitarbeit in Fachgruppen zur Förderung des Nachhaltigen Bauens und zum Klimaschutz.